Reiseprogramm

1. Tag Anreise nach Sant'Agnello bei Sorrent und erster Jassplausch
Sie werden mit dem Bus aus dem Verbreitungsgebiet der CH Media zum Flughafen Zürich gebracht und fliegen nach Neapel, wo Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen werden. Nach der Begrüssung fahren Sie entlang der herrlichen Küste zum 4-Sterne-Hotel in Sant'Agnello oberhalb des Golfs von Sorrent. Im Anschluss an das Abendessen erwartet Sie um 20.30 Uhr ein erster Jassplausch.

2. Tag «Malerisches Sorrent und der Bauernhof Le Colline» sowie erstes Jassturnier
Nach dem Frühstück lernen Sie Sorrent bei einem Rundgang kennen. Die Stadt begeistert durch ihre malerische Lage an den dunklen Steilklippen aus Lavagestein im Süden des Golfs von Neapel. Nachdem Sie vom Stadtgarten Villa Comunale die herrliche Aussicht auf das Meer genossen haben, gelangen Sie zur Kathedrale Santi Filippo e Giacomo aus dem 15. Jahrhundert und der Piazza Torquato Tasso. Auf dem zentralen Platz befin­det sich die Statue des 1544 in Sorrent geborenen Dichters Tor­quato Tasso. Zum Abschluss des Rundgangs besichtigen Sie das Museo Correale di Terranova. Die Ausstellung im Palazzo Ter­ranova aus dem 18. Jahrhundert beherbergt Porzellan, Möbel sowie wertvolle Gemälde aus dem 17. bis 19. Jahrhundert.
Im Anschluss werden Sie auf dem Bauernhof «Le Colline» erwartet. Auf dem liebevoll gepflegten Hof sind die bäuerlichen Traditionen Italiens bis heute lebendig. Beim Mittagsimbiss ge­niessen Sie neben regionalen Produkten auch Hauswein und Limoncello. Der Zitronenlikör ist typisch für die für ihre grossen Zitronen bekannte Halbinsel von Sorrent. Bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren, besichtigen Sie die antike Ölmühle und erfahren, wie der beliebte Mozzarella hergestellt wird.
Um 15 Uhr findet das erste Jassturnier Ihrer Reise statt, die Preisverleihung erfolgt nach dem Abendessen. Den Abend lassen Sie schliesslich beim Jassplausch ausklingen.

3. Tag Ausflug «Traumhafte Amalfiküste» und zweites Jassturnier
Am heutigen Tag lernen Sie die amalfitanischen Traumküste kennen. Sie fahren nach Positano - der «Perle der Region». Das malerisch über dem Meer gelegene Fischerdorf mit seinen farben­frohen Häusern begeisterte bereits zahlreiche Maler und Dichter. Im Anschluss besuchen Sie die Kleinstadt, die der Amalfiküste ihren Namen gab. Ab dem neunten Jahrhundert war Amalfi eine der Vier Seerepubliken. Ihr jähes Ende fand die Blütezeit Amalfis durch zwei pisanische Angriffe im zwölften Jahrhundert. Durch den Bau der Küstenstrasse Amalfitana entwickelte sich die einst einflussreiche Stadt ab dem 19. Jahrhundert zum Treffpunkt für Künstler und zum beliebten Ferienort. Über eine Freitreppe errei­chen Sie den Dom Sant'Andrea. Freuen Sie sich auf die sehens­werte Mosaikfassade, die in Konstantinopel gegossene Bronzetür und die prachtvolle Innenausstattung.
Um 15 Uhr messen Sie sich beim zweiten Jassturnier mit anschliessender Preisverteilung. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein erneuter Jassplausch.

4. Tag Ausflug «Herrliche Insel Capri» (fakultativ)
Noch immer gehört Capri zu den weltweit beliebtesten Ausflugs­ zielen. Unterteilt ist die landschaftlich reizvolle Insel in zwei Gemeindegebiete -Anacapri im Westen und Capri im Osten. Am heutigen Tag haben Sie die Gelegenheit, Capri vor der Küste der sorrentinischen Halbinsel zu besuchen. Mit dem Schiff fahren Sie vom Hafen Sorrent nach Marina Grande im Norden der Felsen­insel. Im Minibus gelangen Sie zunächst zur Villa San Michele in der Kleinstadt Anacapri. Das Gebäude wurde vom schwedischen Arzt und Schriftsteller Axel Munthe Ende des 19. Jahr­hunderts errichtet. Im Anschluss besuchen Sie die Giardini Augusto in Capri-Stadt. Auf der Aussichtsterrasse der kleinen Gartenanlage lassen Sie sich vom herrlichen Blick auf den Süden der Insel verzaubern. Am Nachmittag machen Sie sich auf den Rückweg nach Sant'Agnello (Preis inklusive Eintritt und Schifffahrten: CHF 110.-).
Freuen Sie sich auch heute auf einen Jassplausch nach dem gemeinsamen Abendessen.

5. Tag Ausflug «Lebendige Stadt Neapel» und drittes Jassturnier
Nach dem Frühstück lernen Sie die lebendige Stadt Neapel am Fusse des Vesuvs kennen. Beim Rundgang entdecken Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Altstadt mit dem Palazzo Reale und dem Castel Nuovo. Die Burg, die zu den bekanntesten Bauten der Regionshauptstadt Kampaniens zählt, wurde seit dem Baubeginn im 13. Jahrhundert mehrfach umgebaut und renoviert. Angeblich wurde in Neapel die Pizza erfunden - zum Mittagessen wird Ihnen dieses typisch italienische Gericht serviert.
Nach der Rückkehr zum Hotel erwartet Sie das dritte Jasstur­nier. Im Anschluss an das Abendessen findet die Preisverleihung sowie ein Jassplausch statt.

6. Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung - so können Sie einen Bummel durch die charmante, typisch italienische Stadt Sorrent mit ihren zahlreichen Geschäften und Boutiquen unternehmen. Um 16 Uhr treffen Sie sich letztmalig zu einem Jassplausch im Hotel. Beim Abendessen lassen Sie schliesslich die Eindrücke der Reise Revue passieren.

7. Tag Rückreise zum Ausgangsort
Am frühen Morgen werden Sie nach dem Frühstück zum Flughafen Neapel gebracht und treten den Rückflug nach Zürich an. Mit dem Bus fahren Sie zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Reisedauer
Neues Reisedatum: 25. Oktober bis 1. November 2020 (alt 30. März bis 5. April 2020)

Pauschalpreise
Preis für Abonnenten CHF 1595.—
Preis für Nichtabonnenten CHF 1895.—
Einzelzimmerzuschlag CHF 160.–
Ausflug «Herrliche Insel Capri», inkl. Eintritt und Schifffahrten CHF 110.–

Reiseleistungen

  • Individuelle Anreise zum Flughafen (Zugbillet wird zurück erstattet)
  • Flüge Zürich–Neapel–Zürich
  • 6 Übernachtungen mit HP im 4-Sterne-Hotel
  • 1 Mittagsimbiss mit regionalen Produkten
  • 1 Pizzaessen
  • 3 Jassturniere mit Verleihung attraktiver Preise unter der Leitung von Monika Fasnacht
  • abwechslungsreiches Ausflugsprogramm
  • qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisebegleitung durch Monika Fasnacht
  • Reiseunterlagen
  • Insolvenzversicherung

Reiseveranstalter
Mondial Tours MT SA
6600 Locarno-Solduno
091 752 35 20 | Enable JavaScript to view protected content.